background

App zur Förderung der Aussprache des Sch-Lautes von Kindern im Alter von 4 bis 7 Jahren

Was-Wolke

„Der Sprachforscher” richtet sich an Kinder im Alter von 4 bis 7 Jahren, die Probleme mit dem Sch-Laut haben.

Der erste Schritt zum neuen Laut ist das Hören. Ihr Kind entdeckt hörend den Laut in Wörtern. Es schaut Ihnen sehr genau auf den Mund, wie sich Lippen und Zunge beim Sprechen bewegen.

Im zweiten Schritt versucht es das Wort mit dem „neuen“ Laut zu sprechen. Durch wiederholtes „Hinhören-Sprechen-Hinhören-Sprechen- …“ lernt Ihr Kind allmählich den neuen Laut.

Die App unterstützt das Kind dabei, den Sch-Laut zu entdecken und zu erlernen. Es erforscht seine Sprechwerkzeuge und übt genaues Zuhören.

„Der Sprachforscher” wurde von Logopädinnen in Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern entwickelt. Die Förderung im Alltag, zu Hause, im Kindergarten und in der (Vor)Schule rückt in den Vordergrund.

Die App bietet ansprechende Videos und eine Reihe von Ideen, wie Eltern das Üben des Sch-Lautes im Alltag unterstützen können. Grundlage der App ist das Konzept der psycholinguistisch orientierten Phonologie Therapie.

Wie-Wolke

Der Sprachforscher im Video

Den Sch-Laut entdecken und festigen.

Praktische Tipps

So können Sie Ihr Kind im Alltag unterstützen!

Spielerisch Laute entdecken

Ihr Kind erlernt Laute vor allem über das Hören. Es entdeckt einen neuen Laut und versucht ihn selbst zu sprechen.
Fühlen und Erforschen: Das Kind erkundet seine Sprechwerkzeuge.Wie und wo werden die Laute gebildet?
Hören und Erforschen: Es gibt viele aufbauende und motivierende ÜbungenGeschichten, Reime und Suchbilder, um Laute hörend zu unterscheiden.

Forschen & Entdecken

Das Kind ist ein Sprachforscher und entdeckt spielerisch Laute wie den Sch-Laut.

Unterhaltsame Figuren

Quitschquatsch führt durch die Übungen. Schorschi Schnaufi und Sissi Sandviper sind weitere Freunde.

Motivation & Belohnung

Sterne und Abzeichen sammeln, die Geschichte vorantreiben und tolle Bilder zum Ausdrucken.

Wer-Wolke

„Der Sprachforscher“ unterstützt Eltern sowie Fachleute aus Logopädie und Pädagogik bei der Sprachförderung des Kindes. Viele Beispiele und Situationen, wie zu Hause geübt werden kann, werden in anschaulichen Videos aufgezeigt.

Das Kind kann mit der App selbständig üben - unabhängig von einer logopädischen Begleitung oder ergänzend dazu.

Vom Leben auf dem Planeten Schupiter

Diese Geschichte unterstützt das Kind beim Erforschen der Sprache und Lernen eines neuen Lautes – dem Sch-Laut. Begegnen Sie dem Sprachforscher Quitschquatsch und erfahren Sie, wie es auf seinem Heimatplaneten Schupiter ausschaut und was die Schupis am liebsten tun.

Buch zur App, Bd 1
ISBN: 978-3-99062-520-0
16 Seiten, € 4,99

Zum Buch

Jetzt App holen!

„Der Sprachforscher für Kinder” ist für den Einsatz zuhause oder in Hort und Kindergarten gedacht. Viele Ideen und Werkzeuge helfen, den „Sch-Laut“ zu fördern und im Alltag zu integrieren.

„Der Sprachforscher – Logopädie” wendet sich an LogopädInnen und PädagogInnen mit sprachtherapeutischem Hintergrund und spezifischem Fachwissen zu Spracherwerb und dessen Problemen.

Zum Apple-StoreZum Android-Store