background

Der Sprachforscher für Kinder

Der „Sprachforscher für Kinder“ ist für den Einsatz zuhause oder in Hort und Kindergarten gedacht. Die App bietet aufbauende, motivierende Übungen für Kinder:

  • Wie bewegen sich meine Lippen, Zunge und mein Kiefer beim Sprechen?
  • Welchen Laut höre ich in Silben, Wörtern und Sätzen?
  • Reime und Geschichten, die das Entdecken des Sch-Lautes fördern.


Die vielfältigen und abwechslungsreichen Übungen sind in eine erzählerische Rahmenhandlung eingebettet: Quitschquatsch, ein kuscheliger Außerirdischer vom fernen Planeten Schupiter, ist mit seinem Raumschiff auf der Erde abgestürzt. Er ist Forscher und möchte erfahren, wie die Menschen sprechen und er hat schon eine Menge herausgefunden.
Stolz präsentiert Quitschquatsch seine Ergebnisse und das Kind ist eingeladen, diese zu überprüfen und an sich selbst auszuprobieren – in der App ist das der Bereich Fühlen und erforschen.
Außerdem möchte Quitschquatsch sein Raumschiff reparieren – in der App ist das der Bereich Hören und erforschen. Durch das Lösen von Aufgaben rund um den Laut Sch hilft das Kind mit, das Raumschiff zu reparieren und Roboter zu entwerfen (Laut- und Silben-Stufe). Mit Hilfe dieser Roboter wird Quitschquatsch später in der Lage sein, ganz viele Sch- und S-Wörter bzw. Sätze nach Hause mitzunehmen (Wort- und Satzstufe).

Quitschquatsch führt durch die App und kann jederzeit angeklickt werden, um das Gesagte zu wiederholen und Erklärungen zu geben.

Eine weitere zentrale Figur ist Schorschi Schnaufi, die Lokomotive, die den Sch-Laut repräsentiert.

Ziel der App

Die App „Der Sprachforscher“ will Kindern das Entdecken und Erlernen des Sch-Lautes ermöglichen durch

  • Förderung im Alltag
    sprachförderliche Strategien und Situationen im Dialog mit dem Kind
  • Übungen am Tablet
    strukturierte, motiierende Übungen

Fühlen und erforschen

Im Bereich Fühlen und erforschen erfährt das Kind, wie Menschen Laute erzeugen und es wird aufgefordert, das Gelernte an sich selbst auszuprobieren und zu überprüfen.

Mehr erfahren

Hören und Erforschen

Das Kind hilft Quitschquatsch beim Bau des Raumschiffs. Es löst Aufgaben, die in die Rahmenhandlung eingebettet sind.

Das Raumschiff ist stufenweise aufgebaut und enthält die Einführung des Ziel-Lauts Sch, des Kontrastlauts S, insgesamt sieben Übungen und kurze Animationen zur Belohnung. In Geschichten, Reimen und Suchbildern findet das Kind viele Sch-Wörter. Die Logopädie bezeichnet das als Stimulus oder Anreiz, damit sich das Lautsystem umstrukturieren kann.

Mehr erfahren

Leitzentrale

Die „Leitzentrale“ ist der Bereich in der App, wo Eltern und erwachsene Bezugspersonen wichtige Informationen in Form von Videos erhalten.  Im Abschnitt Extras kann das Kind die Eingangsgeschichte noch einmal ansehen und mit einer Abschlussgeschichte die App beenden.

Tipps für Eltern

Vom Leben auf dem Planeten Schupiter

Diese Geschichte unterstützt das Kind beim Erforschen der Sprache und Lernen eines neuen Lautes – dem Sch-Laut. Begegnen Sie dem Sprachforscher Quitschquatsch und erfahren Sie, wie es auf seinem Heimatplaneten Schupiter ausschaut und was die Schupis am liebsten tun.

Buch zur App, Bd 1
ISBN: 978-3-99062-520-0
16 Seiten, € 4,99

Zum Buch

Jetzt App holen!

„Der Sprachforscher für Kinder” ist für den Einsatz zuhause oder in Hort und Kindergarten gedacht. Viele Ideen und Werkzeuge helfen, den „Sch-Laut“ zu fördern und im Alltag zu integrieren.

„Der Sprachforscher – Logopädie” wendet sich an LogopädInnen und PädagogInnen mit sprachtherapeutischem Hintergrund und spezifischem Fachwissen zu Spracherwerb und dessen Problemen.

Zum Apple-StoreZum Android-Store